2. Prima-Klima-Tag




Zweimal im Schuljahr begehen wir unseren Prima-Klima-Tag, um dieses Erziehungskonzept lebendig zu erhalten.

Am Schuljahresanfang steht die Freude über unsere gute Gemeinschaft im Vordergrund:

Wir starten mit dem Frühstück in der Klasse, besprechen und unterschreiben die Regeln und alle – auch die Erwachsenen – werden darauf feierlich eingeschworen.

Beim 2. Prima-Klima-Tag beschäftigen sich alle Klassen im Unterricht mit der Weiterentwicklung unserer Gemeinschaft, z.B. stehen Regeln und Konsequenzen bei Verstößen im Vordergrund. Ideen dazu werden von den Klassensprechern im Kinderparlament vorgestellt und erweitern unser Konzept.