Elternrat

Der Elternrat der Schule Ernst-Henning-Straße

 

 

Im Rahmen der Elternvollversammlung am 09.09.2021 wurde für das Schuljahr 2021/2022 der Elternrat – diesmal aus 9 Mitgliedern und 10 Ersatzmitgliedern bestehend – gewählt.

Am einfachsten erreichen Sie uns per E-Mail: elternrat@ehs.hamburg.de

Ihre Ansprechpartner sind:

  • Daniela Kühle – Vorsitz & Vertreterin in der SK – Kinder in Klasse 2 & 4
  • Marcel Hütter – Stellvertretender Vorsitz – Kind in Klasse 4
  • Ein Mitglied – Schriftführer & Vertreter in der SK
  • Linda Suski – Stellvertreterin im KER & Stellvertreterin in der SK – Kind in Klasse 1
  • Anke Dircks – Vertreterin in der SK – Kind in Klasse 4
  • Maren Dölberg – Vertreterin in der SK – Kind in Klasse 4
  • Christina Grewe – Stellvertreterin in der SK – Kind in Klasse 2
  • Ole Christiansen – Stellvertreter in der SK – Kinder in VSK & Klasse 3
  • Thomas Christiansen – Kinder in VSK & Klasse 3

Die aktuellen Ersatzmitglieder sind:

  • Michaela Richter (Kind in Klasse 4)
  • Nadine Willhelm (Kind in Klasse 3)
  • Martin Behrens (Kind in Klasse 3)
  • Sarah Nath (Kind in VSK)
  • Alexander Zinn (Kind in Klasse 1)
  • Lendita Bretschneider (Kind in VSK)
  • Swettlana Furrer (Kind in Klasse 1)
  • Stephan Klieboldt (Kind in Klasse 2)
  • Tatjana Burmeister (Kind in VSK)

Was macht der Elternrat?

Als schulisches Gremium ist der Elternrat Bindeglied zwischen der Elternschaft und der Schule. Wir kümmern uns um Fragen, die die ganze Schule betreffen. Dabei arbeiten wir eng mit der Schulleitung und den Lehrkräften zusammen, um so die Interessen der Elternschaft zu vertreten. In der Schulkonferenz (SK) sind gewählte Mitglieder aus dem Elternrat mit Stimmrecht vertreten.

Neben der Tatsache, dass wir bei allen Entscheidungen „von grundsätzlicher Bedeutung” an unserer Schule gehört werden, sind wir auch im Kreiselternrat (KER) vertreten. Als übergeordnetes Gremium der Elternvertretungen nimmt der KER auch Einfluss auf die Hamburger Schulpolitik.

Auf www.hamburg.de finden interessierte Eltern noch ausführlichere Informationen zur Funktion und den grundsätzlichen Aufgaben eines Elternrats:


Was uns als Elternrat an der EHS wichtig ist

Wir wollen für alle Eltern unserer Grundschule – und für alle anderen Interessierten – Ansprechpartner sein.

Als engagierte Eltern ist es uns wichtig, …

  • das Bindeglied zwischen Elternschaft, Schulleitung und Lehrpersonal zu sein,
  • dabei zu helfen, einen lebendigen und qualifizierten Schulalltag zu gestalten. Wir sind interessiert an der steten Verbesserung der Lern- und Betreuungssituation unserer Kinder.
  • liebgewonnene Schul-Traditionen aufrechtzuerhalten (Laternenumzug, Kinderflohmarkt, Novemberschule …).

 

Eltern-Rückrufservice

 

Als Vertreter der Elternschaft stehen wir im Dialog – wir sind Ansprechpartner für Eltern.

Einerseits für die, die bereits ihr Kind/ihre Kinder an der Schule Ernst-Henning-Straße haben. Andererseits sind wir gern für alle Eltern da, die sich gerade im Auswahlverfahren für eine Grundschule ihres Kindes befinden.

Aus dem Grund bieten wir Ihnen die Möglichkeit, von einem Mitglied des Elternrats zu einem bestimmten Thema zurückgerufen zu werden.

Füllen Sie dafür einfach das zum Download bereitstehende Formular zum Rückrufservice aus und geben Sie es in der Schule ab. Ober senden Sie einfach eine E-Mail mit entsprechendem Vermerk an elternrat@ehs.hamburg.de.

 

Unsere Themen für das Schuljahr 2021/2022

  • der Mensa-Neubau an der Schule Ernst-Henning-Straße
  • das Thema “Fördermittel Raumplanung/Raumkonzept”
  • Optimierung des Informationsflusses vom Elternrat an die Eltern
  • Präsentation des Elternrats im Rahmen der Novemberschule.
  • der Kinderflohmarkt auf dem Schulhof – Realisierung abhängig von der Pandemie-Situation
  • die Umsetzung eines Elterncafés – wird auf unbestimmte Zeit aufgeschoben

    Der Laternenumzug muss bedauerlicherweise auch 2021 coronabedingt ausfallen.

     

 

Fundkisten-Service in Corona-Zeiten

Einem Großteil der Eltern dürfen die Fundkisten im Eingangsbereich links neben der Paula bekannt sein. Dort sammeln sich Jacken, einzelne Schuhe, Mützen, Sportbeutel etc. an, die die Kinder im Laufe des Schuljahres irgendwo auf dem Schulgelände/im Schulgebäude verloren oder vergessen haben.

In normalen Zeiten können Eltern dort einfach reinschauen und auf die Suche nach den verlustig gegangenen Dingen gehen. Doch derzeit ist ihnen durch die Corona-Regeln der Zugang verwehrt.

Aus diesem Grunde hat sich der Elternrat etwas ausgedacht. Mit dem nebenstehenden Formular können Sie uns alle relevanten Infos an die Hand geben und wir schauen für Sie nach.

Füllen Sie dafür einfach das zum Download bereitstehende Formular aus und geben Sie es in der Schule ab. Oder senden Sie es ebenfalls ausgefüllt per E-Mail an elternrat@ehs.hamburg.de.


Lust, den Elternrat zu unterstützen?

Sind Sie neugierig geworden, haben Anregungen oder hätten Lust, uns bei bestimmten Themen und Projekten zu unterstützen?

Wunderbar! Wir freuen uns über jede Anregung von Ihnen.

Schreiben Sie einfach eine E-Mail an elternrat@ehs.hamburg.de.

Ansonsten treffen wir uns in der Regel ca. alle 6 Wochen abends in der Schule, um über aktuelle Schulthemen zu diskutieren und anstehende Veranstaltungen zu organisieren. Die Schulleitung nimmt auch an unseren Sitzungen teil und sorgt so regelmäßig für Transparenz und Informationsfluss.