Novemberschule

 

Am letzten Donnerstag im November ist unser „Tag der Offenen Tür“, die Novemberschule.

Auch dieses Jahr herrschte wieder den ganzen Tag eine rührige Betriebsamkeit: Kinder, Lehrkräfte und Erzieher schmückten Klassenräume und Flure, backten noch schnell viele Kekse, präsentierten ansprechend ihre Unterrichtsergebnisse und freuten sich auf die Gäste. Die Generalproben für Tanz-, Theater- und Musikaufführungen versetzten noch alle in Aufregung.

Pünktlich um 16 Uhr 30 war es soweit: Die festlich erleuchtete Schule öffnete einladend ihre Türen, Eltern freuten sich über Arbeiten ihrer Kinder, zukünftige Eltern konnten sich gut informieren und ehemalige Schüler trafen sich. Die Kinder bastelten, freuten sich über ihre Tattoos und Tombolagewinne. Der Tannenbaum der guten Wünsche für die Schule fand großen Anklang.

Wir danken allen Helferinnen und Helfern für ihre Kuchenspenden, Beiträge zum internationalen Buffet und tatkräftige Unterstützung vor Ort und freuen uns schon jetzt wieder auf unsere Novemberschule im kommenden Jahr.