Organisation

Organisation der Jahrgänge 3 und 4
Am Dienstag und Donnerstag sind unsere „Großen“ alle bis 16 Uhr in der Schule. Nach drei Stunden Unterricht am Morgen haben die Schülerinnen und Schüler eine Mittagspause. Die Jahrgänge 3 und 4 haben schon eine stärkere Bindung zu „ihrer“ Schule, sind selbständiger als die „Kleinen“ und können sich gut orientieren. Daher haben sie eine freie Mittagspause, die nur durch Lernzeit und Mittagessenszeit strukturiert wird. In der freien Zeit können die Kinder in den Spiele-, Ruhe- oder Kickerraum gehen, Speedhockey spielen, das Bewegungsangebot in der Sporthalle nutzen und auf dem Schulhof toben. Nach der Mittagspause haben die Kinder eine Stunde Unterricht und dann ein festes Kursprogramm. Jeder Kurs dauert 1,5 Stunden. Diese Kurse werden nicht gewählt, sondern wechseln halbjährlich. Die Kinder sind jahrgangs- und klassenübergreifend eingeteilt.

Unser Ziel ist es, mit dem rotierenden Kurssystem unterschiedliche Interessen und Talente zu fördern und zu entdecken. Daher bieten wir Themen aus folgenden Bereichen an:

  • Technik (z. B. Buchbinden, Töpferkurs, kreatives Werken)
  • Fit fürs Leben (z. B. Projekt „Schule sind wir“, Musik/Theater, Computerkurs, sich präsentieren)
  • Arbeitslehre (Hauswirtschaft, Werkstattarbeit mit Holz, Textil)
  • Natur (Experimente, Naturkurs mit verschiedenen Schwerpunkten z.B. Tiere, Umwelt)
  • Sport (verschiedene Einzel- und Mannschaftssportarten, Triathlon)

Die Kurse werden von unseren Lehrern und Erziehern durchgeführt.

Eltern können ihr Kind aus Klasse 3 oder 4 auch verbindlich für das Ganztagsangebot am Montag, Mittwoch und Freitag Nachmittag anmelden.

Unterricht ist am Montag, Mittwoch und Freitag von 8.00 bis 13.00 Uhr. Danach gibt es für im Ganztag angemeldete Kinder ein abwechslungsreiches Kursangebot:

  • Stop Motion
  • Töpfern
  • Bastelklub
  • Chillen und Yoga
  • Malen am Computer
  • Kochen und Backen
  • Arbeit in der Holzwerkstatt
  • Computer
  • Zeichnen und Graffiti
  • Klub der Tierfreunde
  • Sport: „Alles was rollt“, „Ball und Schläger“, Fußball, Klettern,
  • Schach

Diese Kurse werden von Honorarkräften geleitet.

Freitags gibt es kein Kursprogramm und die angemeldeten Kinder werden bis
16 Uhr von unseren Erziehern betreut.