Waldspiele

Achtung: Mäuse, Eulen, Wölfe und Bären im Bergedorfer Gehölz gesichtet!

Rund 90 Kinder, vier Klassenlehrerinnen und einige hilfsbereite Eltern und Großeltern unserer dritten Klassen trotzten am 26.4. dem Schmuddelwetter und machten sich auf den Weg ins Bergedorfer Gehölz zu den diesjährigen Waldspielen.

Auf einem ausgeschilderten Rundparcours mit den Themenbereichen „Spiel & Sport“ „Waldwissen & Lernen“ sowie „Beobachten & Sinneserfahrung“ absolvierten die Kinder in Kleingruppen verschiedenste Aufgaben zum Forschen und Entdecken – genau das richtige für unsere „Eulen“ (3a), „Mäuse“ (3b), „Wölfe“ (3c) und „Bären“ (3d). Abgeschlossen wurde dieser aufregende Vormittag mit einer Preisverleihung, bei der jede Klasse noch einen tollen Preis gewann!

Wir bedanken uns bei der SDW („Schutzgemeinschaft deutscher Wald“) für die Organisation, bei den Helfer-Mamas, -Papas, -Omas und -Opas für die Betreuung der Stationen, und bei Petrus, der uns am Ende doch noch schönes Wetter beschert hat.